Hypertoniezentrum München

Optimale Diagnostik und individuelle Behandlung Ihres Blutdrucks

 

im Zentrum Münchens

Theatinerstraße 35, 80333 München

Terminvereinbarung telefonisch: +49 89 21 6666 82

oder per Email: info@hypertoniezentrum.de

Rezeptanforderung per Email: info@hypertoniezentrum.de

Es gibt bei persönlicher Terminvergabe keine Wartezeiten und keine weiteren Patienten im Wartezimmer. Somit besteht auch in “Corona-Zeiten” kein Kontakt zu anderen Patienten. Bitte den Termin daher pünktlich einhalten oder rechtzeitig absagen um ihn an andere Patienten vergeben zu können.

Optimale Diagnostik und individuelle Behandlung Ihres Blutdrucks und anderer Kreislauferkrankungen

Die Erkennung der persönlichen Hypertonieform und Charakterisierung der individuellen Blutdrucksituation sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche und verträgliche Therapie, um Organschäden dauerhaft zu verhindern.

Prof. Middeke hat jahrzentelange medizinische Erfahrung in Praxis und Forschung zum Thema Bluthochdruck und ist Leiter des Blutdruckinstituts München und Hypertoniezentrum München.

Prof. Dr. med. Martin Middeke

Blutdruck und Corona

Zu den Begleiterkrankungen der Corona-Infizierten gehört auch die Hypertonie nach Adipositas, chronischer Lungenerkrankung, Diabetes und Herzerkrankungen. Die antihypertensive Medikation hat keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen und den Krankheitsverlauf wie die ersten Studien aus Europa, China und USA zeigen. Insbesondere führen ACE-Hemmer und Sartane nicht zu häufigerer Infektion oder einem schwereren Krankheitsverlauf. Eine Änderung der Medikation ist daher nicht sinnvoll und nicht erforderlich. 

Alter_Hof_Logos_Hypertonie_solo.png

Über Blutdruck

Eine optimale Durchblutung aller Organe insbesondere von Gehirn, Augen, Herz und Nieren ist die wichtigste Voraussetzung für eine möglichst lebenslange normale Funktion. Die Durchblutung ist besonders abhängig von einer intakten Blutdruckregulation in normalen Grenzen und mit einem normalen Tag/Nacht-Rhythmus:

Die Bildmarke des Hypertoniezentrums symbolisiert den circadianen Blutdruck-Rhythmus mit normalerweise höheren Werten am Tage und normaler Nachtabsenkung.

Überschreitet der Blutdruck dauerhaft eine obere Grenze sprechen wir von einer Hypertonie. Wird eine gewisse Grenze dauerhaft unterschritten sprechen wir von Hypotonie. Oberhalb und unterhalb dieser Grenzen kann es zu Funktionsbeeinträchtigungen lebenswichtiger Organe kommen.

Hypertonie ist der häufigste und wichtigste Risikofaktor für Schlaganfall, Herzversagen und Niereninsuffizienz. Eine Differenzierung der verschiedenen Erscheinungsformen der arteriellen Hypertonie ist zwingend notwendig zur Risikoabschätzung und Therapieentscheidung. Wir unterscheiden zunächst zwischen der häufigen sog. primären Hypertonie und den selteneren sekundären Hypertonieformen.

Der zu erreichende Zielblutdruck ist abhängig von Alter, Begleiterkrankungen und dem kardiovaskulären Gesamtrisiko. Daher gibt es kein einheitliches Therapieziel für alle Patienten. Dieses muss stets individuell definiert werden wie in anderen Bereichen auch. Im Hypertoniezentrum München werden Sie optimal durch Prof. Dr. med. Martin Middeke untersucht und behandelt.

Auszeichnungen

Hypertension Excellence Centre

Franz-Gross-Wissenschaftspreis

EUROPEAN SOCIETY OF HYPERTENSION (ESH)
Diese Praxis ist seit 2010 als Hypertension Excellence Centre zertifiziert.

FOCUS Top-Mediziner 2020

Prof. Middeke wieder in der FOCUS Ärzteliste 2020. Das Nachrichtenmagazin FOCUS veröffentlicht neue Listen mit den bundesweit besten Medizinern aus verschiedenen Fachrichtungen.

Prof. Middeke wurde 2012 der Franz-Gross-Wissenschaftspreis der Deutschen Hochdruckliga/Deutsche Hypertoniegesellschaft verliehen.

HYPERTONIE-TEST

NACH MIDDEKE

So können Sie sich über Ihre individuellen Hypertonieursachen und ihr persönliches Risiko informieren. Beachten Sie die unterschiedliche Bedeutung der verschiedenen blutdrucksteigernden Faktoren anhand der unterschiedlichen Gewichtung.

Die Hypertonie.App

Sie sind von der Hypertonie betroffen, gefährdet oder an dem Thema interessiert?

Dann laden Sie sich noch heute die Hypertonie.App herunter.

Hypertonie.App verbindet Tagebucheinträge für Blutdruck- und andere Vitalwerte mit einer umfangreichen Blutdruck-Bibliothek und gibt personenbezogene Ratschläge sowie Auswertungen.

 

Die Hypertonie.App ist für jeden kostenlos, enthält allerdings einige praktische Premium-Funktionen. Sie haben nun die einmalige Gelegenheit diese bis zum 31. Dezember 2020 kostenlos nutzen zu können. Ladens Sie sich hierzu die Hypertonie.App herunter und melden Sie sich für den Newsletter an. Geben Sie den in der E-Mail enthaltenen Code unter "Gutscheincode" in der App ein und testen Sie bis zum 31.12.2020 alle Premiumfunktionen kostenlos! 

Download_on_the_App_Store_Badge_DE_blk_0
google-play-badge.png
 

Kontakt

Informationen

Hypertoniezentrum München

Theatinerstraße 35

80333 München

  • Careberri UG
  • Schwarz YouTube Icon
  • Careberri UG

©2019 by Hypertoniezentrum München

Design by Careberri