Kontakt

Informationen

Hypertoniezentrum München

Theatinerstraße 35

80333 München

  • Careberri UG
  • Schwarz YouTube Icon
  • Careberri UG

©2019 by Hypertoniezentrum München

Design by Careberri

WAS IST DIE LUNGENFUNKTIONSUNTERSUCHUNG

Mit dieser Untersuchung können Erkrankungen der Lunge festgestellt werden.  Durch Messung der Lungenvolumina und der Strömungsverhältnisse in den Bronchien lassen sich Erkenntnisse über die Art einer Lungenkrankheit gewinnen.

Über ein Mundstück atmet der Patient nach Anweisung der Arzthelferin in ein Schlauchsystem ein und aus. Über die bewegten Luftmengen bei Ein- und Ausatmung können eine Vielzahl von Werten bestimmt werden, aus denen der Arzt Informationen über die Funktionsweise der Lunge bekommt. Wichtig ist eine gute Mitarbeit der Patientin / des Patienten.

WOZU DIENT DIE LUNGENFUNKTIONSUNTERSUCHUNG?

Die Lungenfunktionsuntersuchung kommt u.a. bei folgenden Krankheiten bzw. Beschwerden zum Einsatz:

  • Abklärung von Atemnot in Ruhe oder bei körperlicher Anstrengung

  • Überwachung einer medikamentösen Therapie bei bestimmten Herz- und Lungenerkrankungen

  • Beurteilung von Medikamentennebenwirkungen (z.B. Betablocker)